MARKER
GESAMTSORTIMENT

Aktive Filter

Product Produktname: SKETCHER

Zeigt alle 11 Ergebnisse

Acrylstifte
Gute Acrylstifte zeichnen sich vor allem durch ihre Deckkraft aus. Besonders bei Leinwandarbeiten möchten Künstler hochdeckende Acrylfarben und einen satten Farbauftrag, ohne fleckigen Farbübergänge. Um die Leuchtkraft von Acrylfarben zu erhöhen, empfiehlt es sich daher die Leinwand mit Acryldispersion zu grundieren. Doch auch ohne Grundierung, sollte ein guter Acrylmarker einen deckenden Farbauftrag haben. Auch die Lichtechtheit spielt eine große Rolle, da Farben mit Sonneneinstrahlung mit der Zeit verblassen können. Für hochwertige Leinwände und Kunstwerke sollten daher nur hochwertige Acryllacke mit maximaler UV-Beständigkeit zum Einsatz kommen.
Die One4all Acrylmarker zeichnen sich besonders durch ihre hohe Deckkraft aus. Darüber hinaus sind die Acrylstifte sehr gut UV-beständig und funktionieren auf fast allen Untergründen. Mit über 74 Farben ist die Farbpalette außerdem enorm groß. Dank Leermarkern und Refills können individuelle Farbtöne gemischt und vorhandene Stifte aufgefüllt werden. Zahlreiche Austauschspitzen ermöglichen unterschiedliche Strichbreiten. Diese Flexibilität macht die One4all Acrylstifte ideal für Graffitis, hochwertige Leinwände, Mixed-Media und zum Basteln im Hobby und D.I.Y. Bereich.

Lackstift
Der Künstlerbedarf bietet eine Vielzahl an unterschiedlichen Markern und Lackstiften. Einige davon eignen sich zum Lack ausbessern, andere wiederrum finden Anwendung bei kreativer Kunst im Hobby und D.I.Y. Bereich. Für die unterschiedlichen Anforderungen gibt es Lackmarker daher mit unterschiedlichen Spitzenbreiten und Tinten. Besonders beliebt sind Alkoholtinten, da sie permanent sind. Vor allem hochdeckende Alkoholmarker, sogenannte Tagmarker, kommen bei Graffiti, Graffiti Tags und Markierungen zum Einsatz. Dabei spielen ein schneller Tintenfluss und eine hohe Pigmentierung eine wichtige Rolle. Zum Taggen werden gerne schwarze und silberne Graffiti Stifte verwendet, aber auch weitere Trendfarben wie zum Beispiel Kupfer sieht man immer häufiger als Tag unter Graffiti Pieces.

Sketchmarker
Während Lackmarker und Acrylstifte eine hohe Deckkraft besitzen, haben klassische Filzstifte einen eher lasierenden Farbauftrag. Doch auch bei angelösten Tinten gibt es Unterschiede in Sachen Farbbrillanz, Leuchtkraft und Tintenfluss. So sollten Filzstifte, oder auch Tamponmarker, einen saftigen Farbfluss haben. Sketchmarker mit einer Tinte auf Alkoholbasis trocknen besonders schnell. Ein großer Nachteil ist jedoch der starke Alkoholgeruch, der gerade bei regelmäßigen Gebrauch Kopfschmerzen auslösen kann. Daher erfreuen sich Filzstifte, oder auch Grafikmarker mit einer Tinte auf Wasserbasis, großer Beliebtheit. Ihre wasserbasierte Tinte ist geruchlos und umweltfreundlicher und kann auch zum Basteln und Malen mit Kindern verwendet werden. Einige Grafik Marker mit Wassertinten haben sogar Farbstoffe auf Lebensmittelbasis. Diese sind für Kinder unbedenklich.
Der Molotow Sketcher ist in dem Bereich der Grafikmarker eine echte Produktinnovation. Seine Tinte ist auf Wasserbasis, dennoch schnelltrocknend und UV-beständig. Dieser Twinmarker hat außerdem einen saftigen Farbfluss und eine leuchtstarke, brillante Tinte mit knalligen, satten Farben. Das Gehäuse des Stifts besteht außerdem überwiegend aus recyceltem Kunststoff. Das macht ihn zum nachhaltigsten Grafikmarker mit über 120 Farben. Einzigartig: die Tinte des Sketchers drückt beim Malen, selbst bei einfachem Kopierpapier, nicht durch. Dank ausgeklügeltem Patronenaustauschsystem, kann der Stift wiederverwendet werden – ohne lästiges Nachfüllen mit flüssiger Tinte. Der Sketcher ist außerdem kompatibel mit Fineliner wie zum Beispiel dem Blackliner von Molotow.

Fineliner
Künstler von filigranen Illustrationen, Comics und Skizzen benötigen vor allem dünne Fineliner in unterschiedlichen Spitzenbreiten. Besonders dünne Linien für Feinheiten sind mit 0,5 mm breiten Spitzen zu realisieren, während etwas dickere Linien mit 1 mm mehr Tiefe beim Illustrieren erzeugen. Auch spezielle Linienformen helfen bei der Bildkomposition und machen Kunstwerke lebendiger. Hierfür gibt es Fineliner mit Keilspitzen, Rundspitzen, Pinselspitzen, oder Kalligrafiespitzen. Für eine besonders große Bandbreite gibt es daher ganze Fineliner Sets.
Die Tinte von Fineliner kann dabei permanent, sowie dokumentenecht sein. Manche Finerlinertinten sind außerdem chemikalienbeständig, lichtecht und wasserbeständig. Dadurch können sie in Kombination mit Brush Pens, oder anderen Wasserstiften verwendet werden – ohne zu Verschmieren.

Brush Pens
Seit dem Handletteringtrend sind die Brush Pens mit Pinselspitze in aller Munde. Dank weicher Pinselspitze können schwungvolle Linien gezogen und Schönschriften auf Papier gebracht werden. Vor allem für Grußkarten, Einladungskarten wird das Handlettering verwendet. Während Kalligrafie sehr anspruchsvoll ist und eine jahrelange Übung erfordern, können einfache Schönschriften durch Brush Pens nach kurzer Zeit geschrieben werden. Für mehr Abwechslung wird das Handlettering dank Brush Pen Sets in unterschiedlichen Farben geschrieben. Manchmal werden hierfür auch botanical Illustrationen florale Designs mit Fineliner integriert. So oder so sind Brush Pens eine echte Bereicherung im Künstlersortiment, denn mit den Pinselstiften lassen sich auch Kolorierungen und Aquarelleffekte umsetzen. Intensivieren kann man die Aquarelleffekte, indem man die Wasserfarbe mit Wasser auf dem Papier verwischt. So lassen sich mit den Brush Pens ebenfalls weiche Farbübergänge und Schattierungen machen. Zum Verblenden mit Wasser eignen sich auch leere Squeezemarker die man mit Wasser, oder Blenderflüssigkeit füllen kann. Für eine bessere Haltbarkeit ist ein hochwertiges Aquarellmedium von Vorteil.